Züritipp: Mit grossem Abstand


Rajko Müller alias Isolée veröffentlicht seine Alben in grossen Fünf-Jahres-Abständen. Ist der House-Produzent wahnsinnig perfektionistisch? Oder nur übermässig entspannt? «Ich will keine Nummern veröffentlichen, die keinen langen Atem haben», erklärte der Deutsche in einem Interview. Deshalb ist es auch kein Problem, dass «Well Spent Youth» bereits 2011 erschien. Über seine Liveaufritte sagt er: «Bisweilen bin ich noch immer überrascht, wie gut das klappen kann.» Dabei ist Isolée selbst kein grosser Partygänger und schreibt die wenigsten seiner zahlreichen Hits für die Clubs.

Erschienen im Züritipp am 28.07.2016

#Club #Züritipp

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square